Aachen - Stadtbetrieb verteilt Mülleimer für die Hosentasche

Stadtbetrieb verteilt Mülleimer für die Hosentasche

Von: lee
Letzte Aktualisierung:
6786642.jpg
Auch sie verteilt kleine "Präsente" für ein sauberes Aachen: Sylvia Neugebauer vom Stadtbetrieb mit den Mini-Aschern. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Sie sind klein, passen überall hinein und sollten vor allem für eifrige Raucher und Kaugummikauer ein ständiger Begleiter sein: Ab sofort verteilt der schnelle Eingreiftrupp des Aachener Stadtbetriebs 3000 kostenlose Taschenascher mit Zigarettenhalter und Taschenmülleimer für den kleinen Abfall.

„Partiell und punktuell“, wie Dieter Lennartz vom Aachener Stadtbetrieb es ausdrückt, werden die Präsente vornehmlich in der Innenstadt und auf dem Weihnachtsmarkt ausgegeben. Und das, so lange der Vorrat reicht.

Die Weihnachtsaktion findet im Rahmen der Sauberkeitskampagne statt und appelliert humorvoll an alle Saubermänner und Nicht-Saubermänner der Stadt, auch Zigaretten, Kaugummis und kleineren Taschenmüll ordnungsgerecht zu entsorgen und nicht auf die Straße zu werfen.

„Wir haben bei der Straßenreinigung vor allem Probleme mit Kippen und Kaugummis“, betont Jutta Bacher, Leitung Marketing der Stadt Aachen. Zigaretten sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern über sie gelangen jede Menge schädlicher Chemikalien ins Grundwasser. Kaugummis vom Boden zu entfernen sei sehr teuer, ist auf der Rückseite des Taschenmülleimers zu lesen. „Mit den Taschenaschern wollen wir natürlich nicht das Rauchen fördern, sondern einfach nur für eine ordnungsgemäße Entsorgung werben“, betont Bacher.

Man wolle der Sauberkeitskampagne erneut ein positives Gesicht geben und das Thema ins Bewusstsein der Aachener rücken, so auch Dieter Lennartz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert