Aachen - Sprache und Kultur unserer französischen Nachbarn

Sprache und Kultur unserer französischen Nachbarn

Letzte Aktualisierung:
11942150.jpg
Stellten das neue Programm vor (v.l.): Patricia Heiliger, Gaëlle Frick, Virginie Crossouard und Dr. Angelika Ivens. Foto: Savalenka

Aachen. Das neue Kultur- und Sprachkursprogramm des Deutsch-Französischen Kulturinstituts Aachen ist erschienen. Es umfasst alle Kurse und Veranstaltungen von März bis Juni 2016

. Die wöchentlichen Sprachkurse sowie verschiedene Themenkurse beginnen am 11. April. Intensivkurse Französisch finden in der ersten Woche der Osterferien vom 21. bis 24. März statt. „Den richtigen Sprachkurs zu finden, ist bei dem großen Angebot für viele oft nicht leicht. Wir bieten Interessenten jederzeit eine persönliche Beratung an. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mit dem Französischlernen zu beginnen oder alte Kenntnisse aufzufrischen“, so die Sprachkursleiterin Gaëlle Frick.

Neben Sprachkursen für alle Alters- und Niveaustufen wird auch ein reichhaltiges Kulturprogramm angeboten. „Uns ist es gelungen, die Vielfalt der französischen Kultur in verschiedenen Veranstaltungen abzubilden. Dabei versuchen wir, dem Publikum Frankreich auf unterhaltsame Weise ein Stück näher zu bringen, klammern ernste Themen wie beispielsweise den Klimawandel aber nicht aus. So entsteht jedes Mal ein Programm, das von Konzerten, Kinovorführungen, Kulturreisen bis hin zu Vorträgen zu aktuellen Themen reicht“, so die Direktorin des Kulturinstituts, Dr. Angelika Ivens.

An die ganze Familie richtet sich die Reihe „Rendez-vous Ciné“, bei der im Apollo-Kino an der Pontstraße ein französischer Film im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt wird. Der nächste Termin ist am 10. April, 14 Uhr. Gezeigt wird der Familienfilm „Ein Sommer in der Provence“ mit Jean Reno. Dazu gibt es Kaffee und Croissant.

Das Programm ist ab sofort auf der Internetseite https://aachen.institutfrancais.de abrufbar und an vielen Auslagestellen in der Stadt und der Region zu finden. Weitere Informationen gibt es im Deutsch-Französischen Kulturinstitut Aachen, Theaterstraße 67, Telefon 0241-33274, info@dfki-aachen.de oder http://aachen.institutfrancais.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert