Spielplatz in Brand aktiv mit gestalten

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nicht nur bei der Um- und Neugestaltung der schon bestehenden Spielplätze setzt die Stadt Aachen auf die aktive Mithilfe von Kindern, Jugendlichen und Eltern.

Auch beim Bau des komplett neuen familienfreundlichen Neubaugebiet Am alten Kalkwerk in Aachen-Brand wollen die Verantwortlichen die Ideen all derer sammeln, die später diesen Spielplatz intensiv nutzen sollen.

Deshalb lädt die Stadt Aachen am 11. Februar zwischen 15 und 17 Uhr alle Interessierten ein, ihre Wünsche und Vorstellung mitzuteilen, damit diese in die späteren Planungen einfließen können.

Das Gelände wird an diesem Tag mit rot-weißem Flatterband markiert sein.

Als Ansprechpartner stehen Architekt Uwe Schnuis sowie Marianne Krott (Leiterin Bezirksamt Aachen-Brand), Heinz Zohren (Kinderspielplatzangelegenheiten, Stadt Aachen) und Willi Chwalek (Teamleiter Grünanlagen und Spieleinrichtungen, Stadt Aachen) zur Verfügung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert