Spende überreicht: Biker besuchen „Kollegen“ auf der Hazienda

Letzte Aktualisierung:
10158014.jpg
Spende über 2000 Euro des Sunset Chapters mit Präsident Stefan Krings (5.v.r) an die Hazienda Arche Noah. Foto: Kurt Bauer

Die Frauen und Männer des Aachener Harleyclubs Sunset Chapter besitzen nicht nur große Maschinen, sondern ein ebenso großes Herz: Bei ihrer Ausfahrt steuerten sie nun die Hazienda Arche Noah an der Lintertstraße an und überreichten dort einen Scheck in Höhe von 2000 Euro an Hazienda-Gründer und Rocker Leines.

Mit dem Geld wollen die Biker die wertvolle Arbeit mit behinderten und krebskranken Kinder in der Arche Noah unterstützen, wie Sunset-Präsident Stefan Krings erklärte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert