Spektakulärer Unfall: Lkw schleudert Auto auf Gegenspur

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Auto Polizeiauto Polizeiwagen Blaulicht Polizist Streifenwagen Foto: Jan Woitas/dpa
Bei einem Unfall auf dem Berliner Ring wurden am Freitagnachmittag zwei Personen verletzt. Symbolbild: dpa

Aachen. Zu einem aufsehenerregenden Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Auto kam es am Freitagnachmittag auf dem Berliner Ring in Aachen. Während der Aufräumarbeiten kam es zu entsprechenden Behinderungen.

Ein Lastwagen kollidierte kurz hinter der Kreuzung mit der Von-Coels-Straße  mit einem vorrausfahrenden Wagen. Dieser wurde dabei in den Gegenverkehr geschleudert, wo er mit einem weiteren Auto zusammen stieß. Dabei wurden zwei Auto-Insassen leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Räumung musste das betroffene Teilstück des Berliner Rings in Richtung Charlottenburger Allee gesperrt werden, was für einen Stau auf der vielbefahrenen Strecke sorgte.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert