SPD und CDU laden zum Aschermittwoch ein

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Karneval geht in den Endspurt, die Parteien bereiten sich schon auf den politischen Aschermittwoch vor.

Es gilt, politische Zwischenbilanz zu ziehen. Die Aachener SPD lädt zum traditionellen „Fischessen” am Aschermittwoch, 22. Februar, 18.30 Uhr, in den Jakobshof, Stromgasse 31, ein. Es reden und diskutieren Karl Schultheis (Landtagsabgeordneter und SPD-Vorsitzender Aachen), Ulla Schmidt (Bundestagsabgeordnete), Claudia Walther (stellvertretende SPD-Vorsitzende Aachen), Heiner Höfken (SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Aachen) und Manfred Bausch (Städteregionstag).

Die CDU begeht den politischen Aschermittwoch in Brand im Restaurant Königs, Freunder Landstraße 114. Beginn ist im 19.30 Uhr. Als Redner sind vorgesehen Armin laschet, stellvertretender Landesvorsitzender der CDU in NRW und Kreisvorsitzender in Aachen, und Herbert Hilgers, Vorsitzender des gastgebenden CDU-Stadtbezirksverbandes Brand. Zu beiden Veranstaltungen sind interessierte Gäste willkommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert