SPD fordert Maßnahmen im Stadtteil Forst

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die SPD-Fraktion im Rat hat jetzt eine Mängelliste mit neun Punkten zum Thema Stadtentwicklung in Forst vorgelegt. Per Ratsantrag sprechen sich die Genossen für „zügige Verbesserungen“ aus. Hintergrund der Initiative ist laut SPD die „Häufung von Beschwerden“ aus Forst.

Bei vielen Forstern sei der Eindruck entstanden, „dass ihr Stadtteil von der Stadtverwaltung vernachlässigt wird“. Die SPD nennt konkret diese Handlunsgfelder: die Turnhalle Lintertstraße renovieren und deren Ausstattung mit Sportgeräten verbessern; den Zustand des Radwegs an der Lintertstraße (Grauenhofer Weg bis Abzweig Kornelimünsterweg) und der Radstrecke Vennbahnweg (Philips bis Trierer Straße) aufwerten; den Grünschnitt am Grauenhofer Weg gewährleisten; für einen funktionierenden Winterdienst am Eselsweg sorgen; die Trierer Straße zwischen Schopenhauerstraße und Neuhausstraße im Hinblick auf Leerstände, Sauberkeit, Stadtmöblierung attraktiver gestalten; potenzielle Gefahrenpunkte entlang der Trierer Straße ermitteln und auf den gezielten und häufigeren Einsatz von Geschwindigkeitskontrollen hin prüfen; Ordnungswidrigkeiten bei der Nutzung der Gehwege durch Radfahrer und parkende Kraftfahrzeuge gezielter ahnden und Gehwege abpollern; im Stadtteil Straßensoziarbeiter (Streetworker) einsetzen; Einrichtung eines Stadtteilbüros.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert