Aachen - Shakespeares Sonette in Wort und Tanz

Shakespeares Sonette in Wort und Tanz

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Shakespeares lyrische Meisterwerke rund um die Liebe stehen im Mittelpunkt einer szenischen Lesung mit Tanz, die das Aachener Jurakowa-Projekt auch am kommenden Wochenende im Theater 99, Gasborn 9-11, präsentiert.

Regisseurin und Ensemble-Leiterin Tatjana Jurakowa ist es gelungen, im Vorfeld die in Aachen bestens bekannte, international hoch renommierte Tänzerin Irina Kozlowa, ihres Zeichens Mitglied des preisgekrönten Do-Theaters, zu gewinnen.

Unter dem Titel „Sie und Shakespeare” rezitieren fünf Akteurinnen aus den poetischen Traumwelten des berühmten Dichters und reflektieren sie - gemeinsam mit Tänzerin Kozlowa - damit einmal aus der Perspektive der Frauen.

„Sie und Shakespeare” ist am 29., 30. und 31. Oktober, jeweils um 20 Uhr, im Theater am Gasborn zu erleben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert