Aachen - Seriendieb am Bahnhof festgenommen

Seriendieb am Bahnhof festgenommen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Beamte der Bundespolizei haben am Donnerstagmorgen in der Vorhalle des Hauptbahnhofes Aachen einen 37-jährigen Seriendieb festgenommen.

Gegen den Mann hatte die Staatsanwaltschaft Münster wegen eines Diebstahls einen Haftbefehl ausgestellt. Da der 37-Jährige die gegen ihn verhängte Geldstrafe in Höhe von fast 1000 Euro nicht zahlen konnte, muss er jetzt ersatzweise eine Haftstrafe von 87 Tagen absitzen.

Der Festgenommene wurde in die zuständige Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Gegen den 37-Jährigen laufen zurzeit noch weitere Ermittlungen der Bundespolizei, da er in den Niederlanden Asyl beantragt hat und auch in Deutschland zuvor als Asylbewerber gemeldet war, aber zwischenzeitlich untertauchte. 

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert