Städteregion - Schultheatertage: Für 15 Vorstellungen gibt es noch Restkarten

Schultheatertage: Für 15 Vorstellungen gibt es noch Restkarten

Letzte Aktualisierung:
12309918.jpg
Eröffnung, hier die Aufführung der Annaschule Foto: Andreas Herrmann

Städteregion. Unter dem Motto „All the world’s a stage – die ganze Welt ist eine Bühne“ finden in diesem Jahr die Schultheatertage der Städteregion statt. Die teilnehmenden Schulen erobern aktuell wieder die Bühnen in der Region – mit Klassikern, selbst geschriebenen Stücken, Musicals und Schwarzlichttheater.

Für insgesamt 15 Aufführungen bis Anfang Juli sind noch kostenfreie Restkarten für folgende Termine erhältlich: 7. Juni, 11 Uhr: „Making the Moves” (AKuT-Theater 99, Gasborn 9, Aachen); 8. Juni, 11 Uhr: „Ich habe nichts getan“ (Klangbrücke, Kurhausstraße 1, Aachen); 16. Juni, 11 Uhr: „Who am I“ (Grenzlandtheater Aachen); 17. Juni, 11 Uhr: „Weg(e)“ (Energeticon Alsdorf); 21. Juni, 11 Uhr: „Doof gelaufen“, 18 Uhr: „Macbeth“; 22.Juni, 18 Uhr: „Rosinen und Täubchen“; 23. Juni, 11 Uhr: „Villa Spooky“ (alle im AKuT-Theater99); 24. Juni, 11 Uhr: „Zero“ (DasDa-Theater Aachen); 27. Juni, 11 Uhr: „Die Räuber“; 18 Uhr: „Die Abrechnung (Besuch der alten D.)“; 28. Juni, 18 Uhr: „Die Legende von Mackie Messer“; 29. Juni, 18 Uhr: „Rolle vorwärts“; 30. Juni, 18 Uhr: „Wir spielen Shakespeare“; 1. Juli, 11 Uhr: „Leonce & Lena“ (alle im Space im Ludwig Forum Aachen).

Karten können per E-Mail unter reservierung@schultheatertage.eu bestellt werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.schultheatertage.eu.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert