Schüler zeigen olympischen Teamgeist

Von: svp
Letzte Aktualisierung:
Spendenübergabe: (von links)
Spendenübergabe: (von links) Anita Groß (Schulleiterin), Dr. Willy Kuyitila und Elisabeth Paul ( Pro Kongo Yalobi), Lilian Schmidt (Unicef) und Anne Gard (Förderverein Schule) mit Höfling-Kindern. Foto: Kurt Bauer

Aachen. Sie rücken immer näher, die olympischen Spiele 2012 in London. Doch in der Grundschule „Am Höfling” herrschte bereits jetzt olympischer Teamgeist gepaart mit sportlichem Ehrgeiz. Unter dem Motto „Olympia der Farben” feierten Schüler, Lehrer und Eltern ein kunterbuntes Schulfest.

Und kunterbunt war es wirklich in jeder Ecke. Besonders die Führung durch das Farblabor sorgte für lange Schlangen, denn zwei Wochen lang hatten die Drittklässler gemeinsam mit Kunstpädagogin Uschi Kütz viele Kollagen unter und über Wasser erstellt. Doch nicht nur künstlerisch gab es allerhand zu entdecken, auch die Sportlichkeit wurde getreu dem Motto unter Beweis gestellt.

Den Abschluss dieses Festes bildete die Spendenübergabe, die mit einer Tanzaufführung eröffnet wurde. 8958 Euro wurden durch einen Sponsorenlauf eingenommen. Die Summe wurde gedrittelt und an die jeweiligen Vertreter der Organisationen übergeben. Die Ostafrikahilfe dvon Unicef, der Verein „Pro Kongo Ya Lobi” sowie der Förderverein der Schule freuten sich je über 2986 Euro.

Während Unicef und der hauseigene Förderverein noch gemeinsam überlegen, wofür das Geld eingesetzt werden soll, möchte der Verein „Po Kongo Ya Lobi” kongolesischen Patenkindern den Schulbesuch ermöglichen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert