Schüler stehlen Gummibrust und Gummiglied

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Vier Schüler sind von einem Ladendetektiv beim Klauen ertappt worden. Ihre Diebesbeute sorgte auch für Erheiterung.

Drei 12- bis 14-jährige Jungen und ein 15-jähriges Mädchen wurden am Montag auf frischer Tat beim Diebstahl ertappt. Neben Sonnenbrillen, Feuerzeugen, Unterwäsche und Schmuckketten entdeckte die Polizei auch eine Gummibrust und ein Gummiglied beim Diebesgut.

Der Verdacht liege nahe, dass die Kinder mit ihrem derzeitigen Entwicklungsstand unzufrieden seien, äußerte sich Polizist Paul Kemen in seinem Bericht. Gegen die Schüler wurde ein Strafverfahren eingeleitet, zwei der Jungen sind allerdings noch strafunmündig.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert