Aachen - Schon vor dem Kofferpacken an die Haustiere denken

Schon vor dem Kofferpacken an die Haustiere denken

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Sommerferien haben begonnen, und alle freuen sich auf die Urlaubszeit. Alle? Der Aachener Tierschutzverein erinnert an die Verantwortung für die Vierbeiner im Haus: Jetzt ist es höchste Zeit, alles zu regeln, bevor die Koffer gepackt werden.

Für Hundebesitzer: Kommt er mit in den Urlaub, dann sollte man im Impfpass kontrollieren, ob alle Impfungen vorhanden sind und ob sie im zeitlichen Rahmen des Urlaubs liegen, es kann sonst teuer werden. Soll der Hund in eine Pension, sollte man sich mehrere ansehen und sich über die Unterbringung und die Betreuung informieren. Am besten, man bringt eigenes Futter mit, das er gewohnt ist. Am schönsten wäre es für den Hund, wenn er bei Verwandten oder Freunden unterkommt, die er gut kennt.

Für Katzenfreunde: Da Katzen selten mit in den Urlaub genommen werden, sollte man sich Gedanken über ihre Unterbringung machen. Am wohlsten fühlen sie sich in ihrer gewohnten Umgebung.

Deshalb raten die Tierschützer, dass man mit Verwandten oder Freunden spricht, ob sie die Betreuung im gewohnten Umfeld der Mieze übernehmen würden. Morgens, mittags und abends ein jeweils etwa halbstündiger Besuch reicht aus, damit sich die Katze wohlfühlt. Es schadet übrigens auch nicht, wenn am Tag das Radio läuft. Soll die Katze in eine Pension, sollte man sie sich mehrere ansehen und sich informieren, wie die Katze gehalten wird.

Für Kleintierfans: Wüstenrennmäuse, Meerschweinchen, Degus und Co., die in Volieren oder Terrarien gehalten werden, sollten in der Wohnung bleiben und durch Verwandte oder Freunde betreut werden. Kleintiere, die menschenbezogen sind und Freilauf brauchen, wie Kaninchen, sollten von Verwandten oder Freunden betreut werden, die ihnen diese Möglichkeit geben können.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert