Schnellster Einstieg in eine tolle Stadt

Von: Sabine Mathieu: Aachen entdecken - ein Stadtführer. Rundwege durch die Kaiserstadt. Meyer&Meyer-Verlag; ISBN 978-3-89899-659-4; 9,95 Euro.
Letzte Aktualisierung:
sabinebild
Bringt Aachen-Besuchern die Stadt auf handliche Weise sehr nahe: die Autorin und Stadt-Führerin Sabine Mathieu. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Was erwartet der Besucher von einem gedruckten Stadtführer? Handlich soll er sein, möglichst auf den ersten Blick den Zugang zu einer Stadt erschließen und den Einstieg zu weiteren Informationen bieten. Drei Ansprüche, die die Aachener Autorin und Stadtführerin Sabine Mathieu erfüllen will.

Sie gibt den Aachen-Besuchern jetzt einen druckfrischen Band an die Hand, der genau die angesprochenen Kriterien erfüllt. Und da Sabine Mathieu nahezu täglich Besuchern die allgemeinen und besonderen Seiten Aachens näher bringt, weiß sie eben auch um deren Befindlichkeiten. „Ich möchte aber nicht nur die Tagestouristen informieren, sondern auch die, die kurzfristig hier sind, um dann länger zu bleiben: die Studierenden”, beschrieb sie bei der gestrigen Präsentation des Bandes im Weißen Saal des Rathauses ihre Motive.

Gerade Neu-Aachenern bietet das im Meyer&Meyer-Verlag erschienene Büchlein „Aachen Entdecken - ein Stadtführer” einen äußerst handlichen Überblick. Der Untertitel „Rundwege durch die Kaiserstadt” verrät bereits viel über den Aufbau der mit zahlreichen Farbbildern versehenen Seiten. Fünf Rundgänge laden ein in die Pfalzanlage und in die Altstadt, durch Aachens „Quartier Latin” - die Pontstraße und das TH-Viertel -, zu „Gucken und Shoppen” sowie in den Stadtpark und zum Lousberg.

Gerade die letzte Tour, die mit einem Segway - jenem mobilen Zweirad, das im Stehen gefahren wird - empfohlen wird, weist auf die junge Zielgruppe. Weitere Kapitel nehmen Burtscheid, Kornelimünster und das Dreiländereck unter die Lupe, bieten zudem in einem Aachen-ABC und allgemeinen touristischen Hinweisen alle notwendigen Kurzinfos, um Aachen schnell kennenzulernen.

Der aktuelle Führer ist eine bequeme Handreiche, der Besucher kann quasi mit den Erklärungen und entsprechenden Ausschnitten aus dem Stadtplan in der Hand die verschiedenen Facetten unserer Stadt entdecken. Sabine Mathieu sucht im Verlauf ihres Bandes den Dialog mit dem Aachen-Besucher und leitet ihn Schritt für Schritt durch Straßen und Viertel.

Denn in einem weiteren Anspruch schlägt ganz die Stadtführerin in ihr durch: „Wir möchten ja, dass die meisten Besucher irgendwann wieder nach Aachen kommen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert