Schnelle Schritte und Dialoge: „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“

Letzte Aktualisierung:
12582393.jpg
Neu im Das Da: Tom Hirtz inszeniert „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“ mit Ursula Michelis und Andreas Strigl. Foto: Ulrike Bieler

Aachen. Im Das Da Theater haben die Proben und Vorbereitungen für die erste Premiere der neuen Spielzeit begonnen. Theaterleiter Tom Hirtz inszeniert Robert Alfieris „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“ mit Ursula Michelis als Pfarrersfrau Lily und Andreas Strigl als Tanzlehrer Mike.

Als die Pfarrersfrau Lily sich einen Tanzlehrer ins Haus bestellt, rechnet sie nicht mit Mike, einem hitzköpfigen, mimosenhaften Mann. Zwischen Lily und Mike kracht es schon bei der Begrüßung. Um seinen Job zu behalten, erfindet Mike rasch eine kranke Ehefrau und appelliert an Lilys Mitleid.

Lily kommt allerdings hinter seine Täuschungsmanöver und schäumt vor Wut. Mike kontert, denn auch Lily nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau. Bei Swing, Tango, Walzer, Foxtrott, Cha Cha Cha und Twist kreuzen sie mit Genuss ihre Klingen. Aber langsam fassen sie Vertrauen zueinander, obwohl ihre ungleichen Temperamente kollidieren.

In leichtfüßigen, schnellen Dialogen erzählt „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“ vom Altern, von verpfuschten Lebensentwürfen, misslungenen Liebesbeziehungen und Einsamkeit. Vor allem aber vom Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen zwei komplizierten Charakteren. Premiere ist am Donnerstag, 22. September, 20 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Karten sowie weitere Abos sind im Theaterbüro in der Liebigstraße (Telefon 0241 - 161688) und im Buchladen in der Pontstraße 39 (Telefon 0241 - 28008) erhältlich. Weitere Informationen unter www.dasda.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert