Schneespaß für Kinder, aber keine Rutschpartie auf Aachens Straßen

Letzte Aktualisierung:
9164228.jpg
Die kleine Helena konnte am Montag im Burtscheider Kurpark im Schnee spielen machen. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Mit einer weißen Weihnacht hat es in Aachen zwar nicht ganz geklappt, aber schließlich lässt es sich auch kurz nach den Feiertagen noch schön im Schnee spielen.

Diese Erfahrung konnte am Montag die kleine Helena  – und nicht nur sie – im Burtscheider Kurpark machen, wo sie im Schatten von St. Michael den ersten Schneemann dieses Winters baute. Und da sich die dünne Schneedecke erst in der traditionell verkehrsärmeren Zeit „zwischen den Jahren“ auf Aachens Straßen legte, gab es am Montagmorgen auch kein winterliches Verkehrschaos.

Laut Pressestelle der Polizei war die Lage „ausgesprochen entspannt“. Es habe sich im Stadtgebiet kein einziger witterungsbedingter Verkehrsunfall ereignet, hieß es.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert