Schlecker: Zustand des Überfallopfers stabil

Letzte Aktualisierung:
schleckerbild
Schlecker-Filiale in Burtscheid überfallen: Die Polizei konnte den Täter nicht fassen. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Täter, der am Mittwoch gegen 16.50 Uhr einen Schlecker-Drogeriemarkt in Burtscheid überfiel und dabei eine 38 Jahre alte Angestellte durch einen Messerstich in den Bauch lebensgefährlich verletzte.

Der Zustand der Frau ist mittlerweile stabil, teilte Oberstaatsanwalt Robert Deller am Donnerstag auf Anfrage mit, „obwohl nach Aussagen der Ärzte bei derart gravierenden Stichverletzungen auch später noch Komplikationen auftreten können. Über den Berg ist die Frau leider noch nicht.”

Trotz intensiver Arbeit ist vom Täter noch keine Spur. Die Kripo will nun mit Hilfe einiger Zeugen ein Phantombild anfertigen, das helfen soll, den Täter zu ermitteln.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert