Aachen - Schlange in Bekleidungshaus war „ungiftig und völlig harmlos”

Schlange in Bekleidungshaus war „ungiftig und völlig harmlos”

Von: Oliver Schmetz
Letzte Aktualisierung:
schlange
Die Aufregung war groß, die tatsächliche Gefahr letztlich aber gleich null: Bei der Schlange, die in einem Aachener Bekleidungshaus durch die Geschäftsräume kroch und die Verkäuferinnen in Angst und Schrecken versetzte, handelt es sich um eine scharlachrote Königsnatter und damit um ein ungiftiges und völlig harmloses Reptil. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Die Aufregung war groß, die tatsächliche Gefahr letztlich aber gleich null: Bei der Schlange, die in einem Aachener Bekleidungshaus durch die Geschäftsräume kroch und die Verkäuferinnen in Angst und Schrecken versetzte, handelt es sich um eine „scharlachrote Königsnatter” und damit um ein „ungiftiges und völlig harmloses” Reptil.

Zu diesem Ergebnis kam am Donnerstag jedenfalls der Schlangenexperte der Aachener Feuerwehr, Eike Goldemann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert