Schläge und Tritte wegen Verhältnisses zu verheiratetem Mann

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Weil der Vater unterstellte, dass seine 21-jährige Tochter ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann hat, gab es unter anderem es Schläge und Tritte.

Und zwar vom Vater, aber auch von der Mutter und der 24-jährigen Schwester. Als die Gescholtene weglaufen wollte, schloss man sie in ein Zimmer ein.

Irgendwann gelang es ihr, sich mit einem Sprung aus einem Fenster im Erdgeschoss zu befreien und die Polizei zu alarmieren.

Eine ärztliche Behandlung lehnte die offenbar leicht verletzte junge Frau ab. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Freiheitsberaubung eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert