Sattelschlepper kippt am Europaplatz um

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
2013-01-15vu008.JPG
Ein tonnenschwerer Lkw ist am Dienstagabend am Europaplatz umgekippt. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Bei einem Unfall am Europaplatz ist am Dienstagabend kurz vor 22 Uhr ein mit tonnenschweren Papierrollen beladener Lkw umgekippt. Der 48-jährige Fahrer des Lastwagens wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Er erlitt jedoch laut Polizei nur leichtere Verletzungen und wurde nach einer Behandlung an der Unfallstelle ins Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen war das Fahrzeug, das von der Autobahn kam, beim Einbiegen in den Verteilerkreis umgestürzt. Da der Fahrer stark alkoholisiert war , wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden betrug etwa 32.000 Euro.

Die A544 wurde zwischen der Anschlussstelle Rothe Erde und Europaplatz bis etwa 11.30 Uhr am Mittwoch gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert