Sanierung am Adalbertsteinweg geht flott voran

Sanierung am Adalbertsteinweg geht flott voran

Letzte Aktualisierung:
10478212.jpg
Auf der Baustelle am Adalbertsteinweg geht es gut voran.

Unter der Kirchturmuhr von St. Josef ziehen sich die Minuten für Pkw-Fahrer zurzeit mitunter in die Länge. Die Bauarbeiter sind hingegen in Windeseile unterwegs: Spätestens Sonntag, so das städtische Presseamt, soll die Fahrbahnsanierung beendet sein.

Bis dahin ist die Verkehrsachse in beide Richtungen nur einspurig befahrbar. Wegen der Ferien ist es bislang nicht zu übermäßigen Staus gekommen.

Noch eine gute Nachricht hat die Stadt in Sachen Turmstraße, die zwischen Eisenbahnbrücke und Einmündung Wüllnerstraße wegen Asphaltarbeiten gesperrt ist. Die Maßnahme liegt besser im Plan als kalkuliert, dort soll das Blech spätestens ab Freitag wieder ungehindert fließen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert