Sandhäuschen: Was kostet der Abriss?

Von: der
Letzte Aktualisierung:

Laurensberg. Was kostete der Abriss des Sandhäuschens? Clemens Gläßer, Ex-Bürgermeister von Aachen und Laurensberger Anwohner, wollte in der Fragestunde für Einwohner in der Sitzung der Bezirksvertretung Genaueres über die Situation erfahren.

Nach Auskunft von Bezirksamtsleiter Walter Wery werden die gesamten Abbrucharbeiten voraussichtlich mit 166.000 Euro abschließen, hinzu kommen 27.000 Euro aus dem Wettbewerb beziehungsweise der Mehrfachbeauftragung und Überarbeitung des Siegerentwurfs.

Die SPD habe es sich nicht leicht gemacht, gab Fraktionssprecher Hans Günter Sittardt zu verstehen. Nach dem Gutachten habe festgestanden, dass das Gebäude nicht mehr zu nutzen gewesen sei und ein Pächter Schiffbruch erlitten hätte.

„Darum haben die Grünen und wir uns klar für den Abriss entschieden”, so Sittardt. Jetzt gelte es, „vernünftige Bebauungspläne” auf den Weg zu bringen. Auch Bezirksvorsteherin Helga Efes (SPD) bedauerte den Schritt: Sie habe sich „leider beugen müssen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert