Roermonder Straße nach Unfall wieder frei

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Polizei Feuerwehr Unfall  Foto: Patrick Pleul/dpa
Die Polizei musste die Straße für mehr als zwei Stunden sperren. Symbolbild: Patrick Pleul/dpa

Aachen. Aufgrund eines Verkehrsunfalls mit mindestens drei beteiligten Fahrzeugen war die Roermonder Straße am Mittwoch im Bereich Uersfeld in Richtung Innenstadt für mehr als zwei Stunden gesperrt.

Der Verkehrs wurde nach dem Unfall um 12.53 Uhr bis zur Freigabe der Straße um 15.15 Uhr über Uersfeld abgeleitet. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Ursache des Unfalls ist bisher noch nicht bekannt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert