Ritter, Hökerer, Handwerker und Gaukler

Letzte Aktualisierung:

Burtscheid. Die Burtscheider Interessengemeinschaft (BIG) richtet von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. September, die 14. Burtscheider Bänkeltage aus.

In den Fußgängerzonen um das Abteitor, also Burtscheider Markt und Kapellenstrasse, heißt es wieder: Ritter, Hökerer, Handwerker, Bänkelsänger und Gaukler präsentieren die Bänkeltage mit verkaufsoffenem Sonntag.

Vor dem Abteitor schlagen die Ritter des „Eynen Volkes” ihr (Zelt-)Lager auf. Ritterliches Lagerleben, höfische Tänze und natürlich kämpferisches Können bei der Handhabung der Waffen wird das Publikum wie in den Vorjahren begeistern.

Zaubereien auf Laubsäge

Von Biosenf bis „Zaubereien auf der Laubsäge” wird hier viel Kaufenswertes zu finden sein. Gerade die Mischung aus Altem und Neuem macht den besonderen Reiz des Marktes aus, Lederey, Bürstner, Kürschner und eine Marmeladensiederey konkurrieren mit Edelstahlobjekten, Schmuck aus allerlei Materialien wie Speckstein, edlen Steinen, Süßwasserperlen oder Textilien. Für Gaumenfreuden ist reichlich gesorgt.

Dabei wird er musikalisch unterstützt von dem Barden „Igor, der Lautenlümmel”, der den Bänkelsang im Gepäck hat wie den Schalk im Nacken. Das Puppentheater Fölsch wird das junge und alte Volk mit Stabpuppenspiel in die Welt der Märchen entführen.

Umzug der Ritter und Händler

Am Samstag und Sonntag, jeweils um 12 Uhr, ist der Umzug der Ritter, Händler und Gaukler mit Markteröffnung, Verlesung der Regularien, Vorstellung der Handwerker und Verkostung der Speisen. Der abendliche Höhepunkt ist gewiss die Show des Feuergauklers Caspar beim Tavernenspiel.

Die Öffnungszeiten für die Bänkeltage: Freitag bis Sonntag von 11 - 21 Uhr, Samstag und Sonntag um 12 Uhr Umzug der Händler und Handwerker, verkaufsoffener Sonntag von 13 - 18 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert