Richterichs Entree soll schöner werden

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Richterich. Das Entree des Stadtbezirks soll schöner, übersichtlicher und sicherer werden. Die Ortseingänge werden durch bauliche Maßnahmen so gestaltet, dass der Übergang von der freien Strecke in die angebauten Ortsstraßen verdeutlicht wird.

In Richterich ist dies konkret die Berensberger Straße. Hier liegt der Ortseingang unmittelbar vor der Einmündung Landgraben und ist in diesem Bereich einseitig angebaut. Es soll eine einseitig angelegte Fahrbahnverengung von 15 Metern Länge und drei Metern Breite auf der Nordseite errichtet werden, so dass eine Restfahrbahnbreite von dreieinhalb Metern verbleibt.

Gefahrenzeichen machen auf die Einengung aufmerksam, durch ein Sperrfeld sowie durch eine Warnbake wird sie gesichert. Zusätzlich wird zur besseren Erkennbarkeit ein Baumgepflanzt. Die Kosten der Umgestaltung betragen 11.000 Euro. Die Bauarbeiten, die Mitte 2014 beginnen sollen, werden voraussichtlich einen Monat dauern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert