Aachen - Richterich: Feuer legt Bahnverkehr lahm

Richterich: Feuer legt Bahnverkehr lahm

Von: Stephan Mohne
Letzte Aktualisierung:
IMG_2227a.jpg
Wegen der Löscharbeiten und der starken Rauchentwicklung musste die Bahnstrecke zwischen Aachen und Mönchengladbach für etwa 30 Minuten gesperrt werden.

Aachen. Ein Feuer nahe an der Roermonder Straße in Richterich hat am Freitagabend den Bahnverkehr zwischen Aachen und Mönchengladbach eine halbe Stunde lang lahmgelgt.

Der Brand war in einem Wohnwagen ausgebrochen und hatte auf ein Holzhaus und ein Auto übergegriffen. Die Berufsfeuerwehr und die Löschzüge Laurensberg und Richterich hatten das Feuer nach einer Dreiviertelstunde unter Kontrolle. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst untersucht, musste aber nicht ins Krankenhaus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert