Rettung aus der Luft: Hubschrauber auf Aachener Kreuzung

Letzte Aktualisierung:
Hubschrauber Jakobstraße
Zu einem recht spektakulären Einsatz des Rettungshubschraubrs ist es am Montagvormittag auf der Kreuzung Jakobstraße/Löhergraben in Aachen gekommen. Dabei kam es zu Straßensperrungen. Foto: Badr

Aachen. Ein spektakulärer Rettungseinsatz hat am Montag die Kreuzung Jakobstraße/Karlsgraben lahmgelegt. Denn die Hilfe kam in diesem Fall aus der Luft.

Der Rettungshubschrauber musste gegen 11 Uhr wegen eines internistischen Notfalls gerufen werden. Der Pilot landete sicher zwischen den Häusern. Die Polizei leistete „Landehilfe”, sperrte die Kreuzung während des Einsatzes ab.

Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet, und der Helikopter setzte sich nicht minder spektakulär zwischen den Häusern wieder in die Luft.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert