Reparaturarbeiten am Sonntag: Europaplatz und A544 gesperrt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Europaplatz Symbol
Idyllischer Anblick: die Fontäne am Europaplatz. Foto: Harald Krömer

Aachen. Aachens größter Kreisverkehr wird am kommenden Sonntag teilweise gesperrt. Auch der Abschnitt der Autobahn 544 zwischen Abfahrt Rothe Erde und Europaplatz wird gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Grund sind Reparaturarbeiten an der Leitplanke der Autobahnabfahrt, die bei einem Unfall beschädigt worden war.

Die Arbeiten beginnen am Sonntag, 16.Oktober, um 8 Uhr und sollen bis um 18 Uhr abgeschlossen sein. „Durch die hohe Verkehrsbelastung der Autobahn 544 kann die Sperrung nur an einem Sonntag ausgeführt werden“, erklärt die Stadtverwaltung.

Neben dem betroffenen Autobahnabschnitt muss der Europaplatz zwischen der Autobahnauffahrt und der -abfahrt gesperrt werden. Was noch möglich sein wird: auf den Europaplatz zu fahren, um auf die A544 aufzufahren.

Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. „Der Aachener Stadtbetrieb und die ausführenden Firmen sind bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten“, verspricht die Stadt.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert