Rechte Schmierereien an mehreren Gebäuden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Wahrscheinlich in der Nacht zum Montag haben Unbekannte mehrere Fassaden mit Europaflaggen besprüht, in denen die Sterne durch kleine Hakenkreuze ersetzt wurden.

Diese hatten jeweils eine Größe von circa 36 mal 25 Zentimeter und waren mittels Schablone aufgemalt.

Montagmorgen stellten Zeugen diese Schmierereien in der Zufahrt einer Tiefgarage in der Zollernstraße, einer Schule in der Warmweiherstraße und am Viadukt in der Bachstraße fest.

Die Polizei führte eine Spurensicherung an den Tatorten durch. Die Sonderkommission Remok („Rechtsmotivierte Kriminalität”) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 0241/957736001 oder 0241/957734210 (außerhalb der Bürozeiten).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert