Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft mitten in der Innenstadt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Dienstagnachmittag ist mitten in der Aachener Innenstadt ein Juweliergeschäft überfallen worden. Der Räuber konnte unerkannt flüchten.

Gegen 16.45 erzwang der Täter die Herausgabe eines Vitrinenschlüssels. Er hatte den Mitarbeiter des Geschäfts vorher mit einer Waffe bedroht. Nachdem der Täter die Vitrine ausgeräumt hattem flüchtete er zu Fuß.

Die Ermittlungen zum Raubgut dauern derzeit noch an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert