Aachen - Raubüberfall am Kaiserplatz: 21-Jähriger verletzt

Raubüberfall am Kaiserplatz: 21-Jähriger verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Raubüberfall
Einem Jugendlichen wird gewaltsam sein Mobiltelefon weggenommen. Symbolbild: Royalty-free (colourbox)

Aachen. Am Sonntagmorgen ist ein 21-Jähriger auf dem Kaiserplatz von drei Männern überfallen worden. Das Opfer wurde dabei verletzt.

Der 21-jährige Mann war auf dem Nachhauseweg, als er gegen 6.30 Uhr nach eigenen Angaben von den drei Männern überfallen wurde. Einer der Männer habe ihn geschlagen und ihm das Handy abgenommen. Wie es im Polizeibericht heißt, hätten die anderen nur zugeschaut.

Anschließend ging das leicht verletzte Opfer nach Hause und alarmierte später die Polizei. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert