Aachen - Raub in der Sparkasse: Fahndung nach Tätertrio

Raub in der Sparkasse: Fahndung nach Tätertrio

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
fahndungsfoto
Wer kennt diese Männer? Die Polizei sucht nach den drei mutmaßlichen Tätern, die im Oktober einer Frau in einer Aachener Sparkasse die Handtasche entrissen hatten. Fotos: Polizei

Aachen. Mit Bildern einer Überwachungskamera fahnden Polizei und Staatsanwaltschaft nach drei Männern, die im vergangenen Oktober in der Sparkasse am Aachener Friedrich-Wilhelm-Platz einer Frau die Handtasche mit frisch abgehobenem Geld gestohlen hatten.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die drei Verdächtigen die Frau am Donnerstag, 9. Oktober, gegen 14.40 Uhr dabei beobachtet hatten, wie sie in der Sparkasse Geld abhob und es in die Tasche steckte. Als sie wieder zu ihrem Auto auf dem Parkdeck gehen wollte, lenkte einer der Täter die Frau ab, während ein zweiter ihr die Handtasche entriss und durch die Filiale flüchtete.

Die drei Männer wurden dabei gefilmt. Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zu ihrer Identifizierung, so dass die Behörden jetzt auf richterlichen Beschluss hin ihre Fotos veröffentlichen.

Wer Hinweise zu den drei Abgebildeten geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) mit der Kriminalpolizei Aachen in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (13)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert