Aachen - Ratsresolution gegen Kernkraftwerke auf Zeeland

Ratsresolution gegen Kernkraftwerke auf Zeeland

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken hat der Stadtrat eine Resolution verabschiedet, in der die Landesregierung in Düsseldorf aufgefordert wird, sich bei der niederländische Regierung gegen die Bau- und Betriebsgenehmigung für die Kernkraftwerke Borssele 2 und 3 auszusprechen.

Borssele 1 solle schnellstmöglich vom Netz genommen und stillgelegt werden. Der über 200 Kilometer von Aachen entfernte, in der Provinz Zeeland gelegene Druckwasserreaktor Borssele war 1973 ans Netz gegangen.

Trotz allseits bekannter Gefährdungen - so heißt es in der verabschiedeten Resolution - solle Borssele 1 bis 2034 weiter betrieben werden, obwohl es bereits einen Beschluss gegeben habe, das Werk im Jahr 2004 zu schließen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert