Aachen - Räuber zieht ohne Beute von dannen

Räuber zieht ohne Beute von dannen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Gegen 15.40 Uhr wollte am Freitag ein Mann ein Reformhaus an der Trierer Straße in Brand überfallen. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die Herausgabe des Bargeldes.

Da die Geschäftsinhaberin der Forderung nicht nachkam, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Stadt. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0241/9577-31301 oder 0241/9577-34201 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert