Aachen - Radfahrer prallt auf wartendes Auto: Schwere Kopfverletzungen

Radfahrer prallt auf wartendes Auto: Schwere Kopfverletzungen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Schwere Kopfverletzungen hat sich am Donnerstagnachmittag ein Fahrradfahrer bei einem Unfall an der Kreuzung Amsterdamer Ring/Vaalser Straße zugezogen.

Ein Autofahrer war mit seinem Wagen Richtung Vaalser Straße unterwegs und musste auf dem dortigen Zubringer an der roten Ampel anhalten. Das wartende Auto hatte der Radfahrer aber offenbar übersehen. Er prallte gegen das Heck des Autos und stürzte schwer.

An der Unfallstelle wurde der Mann von Rettungskräften und vom Notarzt versorgt, bevor er mittels Rettungswagen ins Universitätsklinikum gebracht wurde. Wie schwer seine Verletzungen letztlich waren, konnte gestern noch nicht genau gesagt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert