Printen Town UnLtd. mit vielen Freiheiten

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Tiefe Trauer, Schmerz, enttäuschte Liebe, Leidenschaft, tiefe Frömmigkeit, grenzenloses Glück – alles das ist Blues. Von der Oper einmal abgesehen, kann wohl keine Musik das alles so intensiv vorführen wie der traditionelle schwarze Jazz.

Viele Menschen fanden sich dort wieder, waren tief bewegt und fühlten sich zum Beispiel von Louis Armstrong verstanden. Vor über 100 Jahren sprang die Musik der Farbigen in den Südstaaten der USA – im „Dixieland“ – auf weiße Musiker über, weil die Klänge und Liedtexte so authentisch waren.

Immer noch gibt es viele Jazzbands, die die Botschaft von tiefer Trauer, größtem Glück und Frömmigkeit transportieren. Auch in der Region Aachen wird diese Musik von einer Reihe sehr guter Jazzbands zelebriert und liebevoll gepflegt. In der klassischen Besetzung von Trompete, Posaune, Klarinette/Saxofon, Banjo/Gitarre, Bass/Sousafon und Schlagzeug lassen sich sowohl in freier Improvisation als auch in raffiniertem Arrangement intensive Gefühle transportieren.

Seit über 60 Jahren ist Posaunist Klaus Schiffers dieser Musik verfallen. Was sich bei Schiffers und seiner Band „Printen Town UnLtd.“ inzwischen an Musikern zusammengefunden hat, gehört mit zum Besten, was die Szene zu bieten hat. Alle Musiker spielen auch noch in anderen Formationen. Bei „Printen Town“ wird dann bei allen musikalischen Freiheiten gezaubert. Alles ist innerhalb des Rhythmus und der Harmoniefolge erlaubt. Übrigens: Demnächst stößt eine junge Sängerin zur Band. Wer „Printen Town UnLtd.“ hören und dieser Musik und ihrer Gefühlswelt gerne selber nachspüren möchte, ist dazu bei freiem Eintritt am l. Juli in die Burtscheider Kurparkterrassen, Dammstraße, eingeladen. Weitere Informationen im Netz unter www.PrintenTown-Jazz.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert