Aachen - Printen-Cross auf dem Chorusberg

Printen-Cross auf dem Chorusberg

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der 46. ATG-Winterlauf in der Städteregion Aachen ist bei den Sportlern noch in aller Munde, da planen die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilung der Aachener TG um Abteilungsleiter Günter Drießen die nächsten Laufveranstaltungen.

Im Rahmen des Nobis Printen-Cross finden am Samstag, 10. Januar, die Kreismeisterschaften im Crosslauf des Leichtathletikkreises Aachen statt.

Die abwechslungsreiche Strecke führt über die Fläche des ATG-Sportplatzes am Chorusberg und der dahinterliegenden Kuhwiese. Um 14 Uhr beginnen die Wettkämpfe mit dem ca. 2600 m langen Mittelstreckenlauf der Männer.

Im Anschluss ermitteln die weibliche Jugend A und B ihre Siegerinnen über eine ca. 3300 m lange Strecke. Das Rennen der Frauen über eine Distanz von ca. 4400 m startet um 14.50 Uhr.

Um 15.30 Uhr steht die männliche Jugend A und B gemeinsam an der Startlinie, nach 5500 m werden die Sieger feststehen. Zum Abschluss der Veranstaltung folgt um 16 Uhr der Lauf der Männer Langstrecke über ca. 7000 m. Die Nobis Printen-Crossläufe der Schülerinnen und Schüler finden an gleicher Stelle am 14. Februar statt.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Bei dieser Gelegenheit können die Teilnehmer des Winterlaufes Aufwärmkleidung, die nach dem Lauf auf dem Chorusberg liegen geblieben ist abholen und Startnummern zurückgeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert