Präsident Doum schießt den Vogel ab

Von: der
Letzte Aktualisierung:
10149926.jpg
Neue Majestäten: In Lichtenbusch wurden Königspaar Freddy Doum mit Königin Rita und Bürgerkönig Robert Taeter geehrt. Foto: Martin Ratajczak

Lichtenbusch. Die Königliche St.-Hubertus-Schützenbruderschaft feierte ein Schützenfest, das es in sich hatte. In und an der Schützenhalle ging es bei den Schießwettbewerben spannend zu. Gleich zum Auftakt gab es am Samstag das Schießen der Könige, das mit dem 96. Schuss Karla Kohl zum zweiten Mal für sich entscheiden konnte.

Sonntag hatte „Noch-König“ Mathias Götemann die Schützen zu einer Abschiedsfeier eingeladen, ehe sich der Festzug durch die Straßen in Marsch setzte. An der Schützenhalle angekommen, gab es für Ehrenpräsident Friedel Vogel eine nette Überraschung: Er wurde mit der Ehrenmedaille des Grenzlandschützenbundes Aachen-Land-Süd ausgezeichnet.

Höhepunkt der Schützentage war das Schießen um den Titel des Schützenkönigs. Nach dem 123. Schuss holte der amtierende Präsident Freddy Doum den Vogel von der Stange, er ist nun zum zweiten Mal schon Schützenkönig. Die Bürgerkönigskette ging an Robert Taeter (St.-Gregorius-Schützen Merols), der mit dem 143. Schuss am Ziel seiner Wünsche war.

Große Freude gab es am Abend, als König Freddy Doum mit seiner Königin Rita in Amt und Würden eingeführt wurde. Die aktiven Schützen Jürgen Breuer und René Köcheler wurden mit goldenen Leistungsabzeichen geehrt. Am letzten Tag stand der Geldvogelschuss auf dem Programm. Glückliche Gewinner waren Peter Stolle, Caroline Braun und Manfred Gietz. Der traditionelle Ball zu Ehren des neuen Schützenkönigs findet am Samstag, 29. August, 20 Uhr , in der Schützenhalle in Lichtenbusch statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert