Polizei verhaftet Autoknacker am Hauptbahnhof

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Auto Dieb Autoknacker Aufbruch Diebstahl Fahrzeug Symbol Symbolbild: Colourbox
Die Polizei fand bei dem 19-Jährigen Diebesgut eines Fahrzeugaufbruchs. Symbolbild: Colourbox

Aachen. Am Aachener Hauptbahnhof hat die Polizei einen 19-jährigen Autoknacker festnehmen können. Doch er war nicht der Einzige, der den Beamten ins Netz ging. Auch für einen 21-Jährigen klickten die Handschellen.

Bei dem 19-jährigen Autoknacker fand die Polizei nicht nur die Beute aus dem Fahrzeugaufbruch, sondern auch eine kleinere Menge Marihuana. Beides wurde beschlagnahmt. Der Verhaftete wurde auch von der Staatsanwaltschaft Hagen und der Ausländerbehörde in Braunschweig gesucht. Er soll sowohl ein laufendes Verfahren wegen Körperverletzung haben, als auch kurz vor seiner Abschiebung stehen.

Der Tag endete für den 19-Jährigen in Polizeigewahrsam. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen in Sachen Fahrzeugaufbruch durch.

In dem zweiten Fall ging den Beamten der 21-Jährige am Hauptbahnhof ins Netz. Von der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde der junge Mann wegen Unterschlagung gesucht. Er soll in eine Justizvollzugsanstalt gebracht werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert