Polizei sucht Besitzer dreier Fahrräder

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
14655190.jpg
Das sind die drei gestohlenen Räder. Wer kennt die Besitzer? Foto: Polizei
14655189.jpg
Das sind die drei gestohlenen Räder. Wer kennt die Besitzer? Foto: Polizei
14655191.jpg
Das sind die drei gestohlenen Räder. Wer kennt die Besitzer? Foto: Polizei

Aachen. Die Polizei Aachen sucht die rechtmäßigen Eigentümer von insgesamt drei Fahrrädern. Die Eigentümer kommen auch als wichtige Zeugen in einem weiteren Strafverfahren in Betracht. Das hat die Pressestelle der Polizei jetzt mitgeteilt.

Trio festgenommen

Die drei Fahrräder wurden mutmaßlich wenige Tage vor dem 5. April in Aachen gestohlen und sollten nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei bei einem Juwelierraub von einem Tätertrio als Fluchtfahrzeuge eingesetzt werden. Die drei Tatverdächtigen konnten jedoch vor der eigentlichen Ausführung des Raubüberfalls rechtzeitig von der Polizei festgenommen werden.

Folgende Beschreibung der Fahrräder hat die Polizei veröffentlicht: Sichergestellt wurde ein schwarzes Cityrad der Marke Campus, Modell Koniatube, mit Selle Royal-Sattel und rosafarbener Klingel; außerdem ein weißes Cityrad der Marke Hercules mit roten Schutzblechen und drittens ein schwarzes Cityrad der Marke Rixe, mit einer Stempelbremse und Kettler-Sattel.

Da die Fahrräder bislang keiner Diebstahlsanzeige zugeordnet werden konnten, bittet die Polizei auf diesem Weg die rechtmäßigen Eigentümer, sich unter Telefon 0241/ 9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter Telefon 0241/9577-34210 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert