Polizei schnappt „Drogen-Opa“ am Kaiserplatz

Von: os
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Polizei Polizeiwagen Unfall Foto Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Bei dem Senior fanden die Polizisten 16 Päckchen mit Heroin und Kokain. Symbolbild: dpa

Aachen. Über diesen Fang staunten die Polizeibeamten nicht schlecht: Bei Kontrollen am Szene-Treff Kaiserplatz ist der Aachener Polizei am Dienstagvormittag ein „Drogen-Opa“ ins Netz gegangen.

Der Mann, bei dem man nicht weniger als 16 Päckchen mit Heroin und Kokain fand, ist immerhin stolze 73 Jahre alt. Eventuell handelt es sich trotz des hohen Alters sogar um einen Ersttäter, denn laut Polizei ist der Senior bislang nicht durch Straftaten aufgefallen.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert