Politik berät über Konjunkturpaket II und Sportstätten

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Auch die kommende Woche weist wieder einen prall gefüllten Sitzungskalender in der Aachener Kommunalpolitik auf: Insgesamt sieben Termine sind zu finden.

Los geht es am Dienstag, 2. Februar um 17 Uhr mit dem Wohnungs- und Liegenschaftsausschuss im Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes Marschiertor an der Lagerhausstraße. Aber: Außer der Genehmigung der Niederschrift der vergangenen Sitzung und der Fragestunde für Bürgerinnen und Bürger ist die komplette Sitzung nicht-öffentlich.

Beim Finanzausschuss, der zur gleichen Zeit im Sitzungssaal des Haus Löwenstein am Markt zusammentritt, gibt es mehr öffentliche Themen, zum Beispiel das Konjunkturpaket II oder die Neufassung der Entgeltordnung für die Benutzung der Sportstätten und Schwimmbäder der Stadt Aachen.

Am Mittwoch, 3. Februar sind vier Sitzungen geplant. Um 17 tritt der Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Wissenschaft im Sitzungssaal K 2 des Eurogress zusammen und berät dann unter anderem über diese Themen: die Haushaltsplanberatung 2010, Rück- und Ausblick über die Arbeit des Fachbereichs Wirtschaftsförderung / Europäische Angelegenheiten und die Tagung des Europäischen Wissenschaftsparlamentes (EWP) in Aachen.

Auch um 17 Uhr geht im Sitzungssaal Haus Löwenstein die Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Mitte los. Themen: die Auswahl eines Verkehrssystems für die Erarbeitung eines Umsetzungskonzeptes zur schienengebundenen Campus Anbindung, das Lkw-Führungskonzept und die Umsetzung der europäischen Luftqualitätsrichtlinien in NRW, genauer die Festbrennstoffverordnung gültig für das Stadtgebiet Aachen.

Ebenfalls 17 Uhr, ebenfalls eine Bezirksvertretung, allerdings die von Aachen-Haaren, die sich am Mittwoch im Sitzungssaal des Bürgerzentrums an der Germanusstraße 34 trifft. Hier geht es dann unter anderem um die Themen âEinrichtung der Maßnahme „Nachtaktiv” in Haaren / Verlautenheide´, das âLkw-Führungskonzept´ und die âUmsetzung der europäischen Luftqualitätsrichtlinien in NRW, genauer die Festbrennstoffverordnung gültig für das Stadtgebiet Aachen´.

Die dritte Bezirksvertretung, die am Mittwoch tagt, ist die in Aachen-Laurensberg. Ab 17.30 Uhr stehen dann im Sitzungssaal des Bezirksamtes an der Rathausstraße 12 zum Beispiel die Themen âAuswahl eines Verkehrssystems für die Erarbeitung eines Umsetzungskonzeptes zur schienengebundenen Campus Anbindung´, ein âSachstandsbericht zur Grundstücksentwicklung Sandhäuschen´ oder ein âVerkehrsmasterplan für Laurensberg´ auf der Tagesordnung.

Den Schlusspunkt der Sitzungswoche setzt am Donnerstag, 4. Februar um 17 Uhr der Planungsausschuss - Ort: Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes Marschiertor an der Lagerhausstraße. Eine Themenauswahl: eine Standortbestimmung und Projekte über die Denkmalpflege der Stadt Aachen oder die Freiraumgestaltung Weltkulturerbes Pfalzbezirk´.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert