Aachen - Poesie-Album für den Dom

Poesie-Album für den Dom

Von: pm
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mensch, hat der ein Glück: bekommt eine Liebeserklärung mit 128 Seiten - in Bild und Wort, auf Deutsch, auf Englisch, auf Französisch. „Der Aachener Dom und seine Umgebung” heißt dieses ganz spezielle „Poesie-Album”.

Gestaltet haben den Bildband Herbert Bremm (Fotos) und die Geisteswissenschaftlerin Patricia Arin (Text).

Diplom-Ingenieur Bremm ist pensionierter Berufsschullehrer und Seniorenstudent der RWTH, Fachrichtung Baugeschichte und Denkmalschutz. Als solcher hat er zuletzt immer wieder an Dom-Exkursionen teilgenommen und die An- und Einblicke fotografisch festgehalten. Die Bilder sind äußerst ansehnlich. Und die Qualität kommt nicht von ungefähr: War der Großvater doch schon Fotograf - in Kornelimünster, wo die Eltern bis in die Sechziger ein Fotogeschäft betrieben.

Für das Resultat der späten Fortsetzung seiner Familientradition erhält Bremm Lob von vielen fachkundigen Seiten. OB Marcel Philipp, Zeitungsverlagsgeschäftsführer Dr. Martin Thull, Verleger Hans Jürgen Meyer, Denkmalpfleger Dr. Lutz-Henning Meyer und Dompropst Helmut Poqué zollten der kunstvollen Arbeit bei der Buchvorstellung in der Domsingschule ihren Respekt.

Auch Dombaumeister Helmut Maintz zeigte sich angetan von dem Werk, das nicht zuletzt ein wichtiges Kapitel seiner Arbeit detailreich dokumentiert: die Sanierung der Mosaiken. Und für diese gibt´s obendrauf auch noch finanzielle Unterstützung. Der Erlös aus dem Verkauf des Bildbands kommt der Aktion „Der Aachener Dom braucht Hilfe” zu Gute. Mensch, hat der ein Glück, der Dom.

Der Bildband „Der Aachener Dom und seine Umgebung” ist in einer Auflage von rund 3000 Exemplaren im Verlag Meyer & Meyer erschienen und zum Preis von 19,95 Euro im Buchhandel erhältlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert