Passanten helfen: Kiosk-Dieb schnell gefasst

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Einbruch Einbrecher Diebstahl Dieb Haus Blaulicht Räuber Polizei Foto: Colourbox
Ein 30-Jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen von der Polizei festgenommen, da er in einen Kiosk am Adalbertsberg eingestiegen war. Symbolfoto: Colourbox

Aachen. Aufmerksame Passanten haben am frühen Sonntagmorgen der Polizei geholfen, einen Einbrecher zu fassen, der in der Innenstadt in einen Kiosk eingestiegen war.

Gegen 5.15 Uhr am frühen Sonntagmorgen schlug der bereits polizeilich bekannte Täter eine Scheibe des Kiosk am Adalbertsberg/Ecke Wespienstraße ein.

Aufmerksame Zeugen beobachteten den 30-Jährigen, wie er sich gewaltsam Zutritt zum Kiosk verschaffte. Als der Einbrecher dies bemerkte, flüchtete er. Die Zeugen verständigten sofort die Polizei und konnten eine gute Beschreibung des Täters angeben.

Nach Angaben der Polizei konnte der 30-Jährige am Rehmplatz schließlich im Rahmen gestellt und festgenommen werden. Sein Diebesgut, einige Spirituosen, wurde noch in Tatortnähe aufgefunden. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen besonders schwerem Diebstahl.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert