Passanten ergreifen Handtaschenräuber

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Durch beherztes Einschreiten von Passanten ist auf der Adalbertstraße ein 18-Jähriger Handtaschenräuber festgenommen werden.

Der junge Mann hatte sich am Dienstagmorgen eine ältere Dame, die in der Kundenschlange einer Bäckerei stand, als Opfer ausgesucht. Er entriss ihr von hinten die Handtasche und lief damit in Richtung Kugelbrunnen.

Ein unbeteiligter Bäckereikunde schrie, wie die Bestohlene, hinter dem Flüchtenden her und machte damit Passanten auf ihn aufmerksam. Drei davon nahmen sofort die Verfolgung auf, ergriffen den Täter noch auf der Adalbertstraße und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Bestohlene bekam ihre Handtasche zurück und musste dann dem Rettungsdienst anvertraut werden, weil sie einen leichten Schock erlitten hatte. Gegen den Täter leitete die Polizei ein Strafverfahren ein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert