Panne bei Aachener Stimmzetteln zur Wahl

Von: mh
Letzte Aktualisierung:
Wahl Wahllokal Stimme Stimmzettel
Die Panne sei einem externen Druckunternehmen unterlaufen, das mehrere Kommunen beliefert. Foto: dpa/Ina Fassbender

Aachen. Aufgrund einer Panne bei der Herstellung der Stimmzettel für die NRW-Wahl am 14. Mai mussten die Dokumente für die Stadt Aachen kurzfristig neu gedruckt werden.

Der Name einer Partei sei zunächst minimal zu klein gesetzt worden, berichtete Aachens OB Marcel Philipp am Mittwoch. Die Panne sei einem externen Druckunternehmen unterlaufen, das mehrere Kommunen beliefert. Inzwischen lägen die korrekten Zettel vor; der Zeitplan sei nicht gefährdet.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert