Aachen - Paketzusteller mit Reizgas attackiert

Radarfallen Bltzen Freisteller

Paketzusteller mit Reizgas attackiert

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein Paketzusteller ist am Donnerstagmittag auf der Vaalser Straße überfallen und beraubt worden. Der mutmaßliche Täter wurde wenig später festgenommen. Der Paketbote kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Der 46-Jährige Bote wollte ein Paket ausliefern, als ihm auf dem Weg zu einem Hinterhof plötzlich ein junger Mann eine aggressive Flüssigkeit ins Gesicht sprühte. Der Täter entriss dem Zusteller das Paket und flüchtete zu Fuß in Richtung Westpark.

Wenig später konnten Polizisten dort einen 21-jährigen Mann aus Aachen festnehmen. Auf ihn passte die Beschreibung. Das geraubte Paket, allerdings aufgerissen und ohne Inhalt, fand sich später im Westpark. Die Ware fand sich allerdings ebensowenig wieder wie das Reizgas.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert