OT Talstraße ist wieder geöffnet

Letzte Aktualisierung:
tal_bu
Aus Angst vor neuerlichen Ubergriffen eines psychisch angeschlagenen Hausbewohners hatte die Stadt Aachen ihr Jugendzentrum in der Talstraße (Bild) für zunächst zwei Wochen geschlossen. Foto: Harald Krömer

Aachen. Das Kinder- und Jugendhilfezentrum Talstraße ist seit Dienstag wieder geöffnet. Nach einigen baulichen Änderungen und neuen Sicherheitsmaßnahmen kann der Betrieb wieder starten.

So ist nun der Treppenaufgang des Gebäudes an der Talstraße 24 Stunden am Tag beleuchtet, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung sind mit Mobiltelefonen ausgestattet, um schnell Hilfe rufen zu können und ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes ist während der Öffnungszeiten in den Räumen des Kinder- und Jugendhilfezentrums anwesend.

Wie berichtet, musste die OT geschlossen werden, da es erhebliche Probleme mit einem Anwohner bgegeben hatte.

Aber die Zeit seit der Schließung ist laut Stadt nicht ungenutzt verstrichen: Bei zahlreichen Aktionen hätten die Kinder und Jugendlichen gemeinsam die Möglichkeit genutzt, spannende und abwechslungsreiche Freizeit zu erleben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert