Öffnungszeiten der Sportstätten an Karneval

Letzte Aktualisierung:

Aachen. An den Karnevalstagen gelten für die Aachener Schwimmhallen die folgenden Öffnungszeiten. Fettdonnerstag, 19. Februar, sind die Elisabethhalle, die Schwimmhallen Brand und West von 6.30 bis 12.30 Uhr geöffnet; Kassenschluss ist jeweils um 11.45 Uhr.

Die Schwimmhalle Ost ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet, die Halle Süd ist geschlossen. Am Freitag, 20. Februar, sind alle Hallen planmäßig geöffnet. Am Karnevalssamstag, 21. Februar, ist die Schwimmhalle Ost von 7 bis 17.30 Uhr geöffnet; die anderen Hallen sind wie sonst üblich geöffnet.

Karnevalssonntag, 22. Februar, ist die Schwimmhalle Süd von 7 bis 21 Uhr, die Halle Ost von 8 bis 10 Uhr geöffnet. Die anderen Schwimmhallen sind geschlossen. Rosenmontag, 23. Februar, ist die Halle Ost von 7 bis 10 Uhr geöffnet, die anderen sind geschlossen. Karnevalsdienstag, 24. Februar, sind alle Schwimmhallen wieder planmäßig geöffnet.

Für die übrigen städtischen Sportstätten, also die Sport-, Turn- und Gymnastikhallen sowie die Sportplätze inklusive des Waldstadions gelten die folgenden Regelungen: Am Fettdonnerstag sind die Sportstätten für den Schulsport geöffnet bis 13 Uhr; für den Vereinssport sind sie geschlossen.

Am Freitag und Karnevalssamstag sind sie zu den gewohnten zugewiesenen Zeiten geöffnet. Karnevalssonntag und Rosenmontag sind sämtliche Sportstätten geschlossen, stehen aber am Karnevalsdienstag den Vereinen wieder zu den kontingentierten Zeiten zur Verfügung.

Sportvereine und sonstige Nutzergruppen, die die städtischen Sportstätten am Karnevalsdienstag nicht benutzen wollen, sollen die zuständigen Schulhausmeister bzw. die Sporthallen- oder Sportplatzwarte informieren, so die eindringliche Bitte des städtischen Fachbereichs Sport.

So müssen diese städtischen Mitarbeiter nicht unnötig warten, gleichzeitig werden durch die Vorabinformation auch Personalkosten gespart. Dies gilt nicht für Sportstätten, für die den Nutzern die Schlüsselgewalt übertragen ist.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert