Öcher Comedy-Night spielt tolle Spenden ein

Von: Christiane Chmel
Letzte Aktualisierung:
13641949.jpg
Spende zugunsten von „breakfast4kids“: Im Saalbau Kappertz trafen sich Veranstalter und Empfänger Hans-Ludwig Moll, Achim Monnartz („breakfast4kids“), Solveig Dürrwächter, Peter Jumpertz, Peter Dondorf und Udo Wolff. Foto: Andreas Schmitter

Aachen. Lachen für den guten Zweck: Im Rahmen der von Peter Jumpertz organisierten ersten Öcher Comedy-Night im Oktober 2016 im Saalbau Rothe Erde in Aachen-Eilendorf war dies möglich. In der nahezu ausverkauften „Kappertz-Hölle“ an der Hüttenstraße traten Künstler mit „Öcher Herzblut“ zugunsten des Vereins „breakfast4kids“ auf.

Jetzt konnte der Erlös der Veranstaltung in Höhe von über 4000 Euro an Achim Monnartz, Vorsitzender des Vereins „breakfast4kids“, übergeben werden. Die hohe Spendensumme kam vor allem dank der finanziellen Unterstützung der Sponsoren der Öcher Comedy-Night – Solveig Dürrwächter von „Courté Immobilien“ und Peter Dondorf von „IVB Peter Dondorf Immobilien“ aus Aachen – zustande. Da die Kosten für das Event gedeckt werden konnten, wurde der komplette Tickets-Erlös gespendet. „Die Veranstaltung war ein tolles Erlebnis“, betonten beide Sponsoren. „Im Vordergrund stand für uns aber die Unterstützung von breakfast4kids, die wir gerne wiederholen werden.“

Durch Spendengelder und die Arbeit von Ehrenamtlern kann „breakfast4kids“ in 21 Grundschulen in Stadt und Städteregion Aachen Kinder, die zu Hause kein Frühstück bekommen, mit frischen und gesunden Pausenbroten versorgen. „Allein in der Stadt Aachen betrifft das 400 Schüler“, rechnet Monnartz vor. „Die Kosten liegen allein in Aachen aktuell bei 80.000 Euro pro Jahr. Die Idee von Peter Jumpertz, eine Öcher Comedy-Night zugunsten unseres Vereins zu veranstalten, hilft uns sehr.“

Neben den Hauptsponsoren setzten sich viele weitere Beteiligte für die Veranstaltung ein. Peter Kappertz, Inhaber der Kappertz-Hölle, stellte den Veranstaltungsort kostenlos zur Verfügung. Das Team von Eventac-Veranstaltungstechnik sorgte für die nötigen technischen Voraussetzungen. Und auch die Künstler unterstützen die Initiative von Jumpertz.

Im nächsten Jahr wird es wieder eine Öcher Comedy-Night geben. Die zweite Auflage des Erfolgsevents startet am 12. Oktober 2017. Die Sponsoren und einige Künstler haben bereits zugesagt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert